Wertpapierkredit: Aktionszins verlängert!

Erweitern Sie Ihren finanziellen Spielraum mit einem Wertpapierkredit: Noch bis zum 30. Juni 2022 können Sie den günstigen Aktionszins von 2,000 % p. a. (2,015 % effektiver Jahreszins) nutzen. Erfüllen Sie sich so schnell und unbürokratisch Ihre Wünsche, ohne Wertpapiere veräußern zu müssen. Ihren persönlichen Kreditrahmen finden Sie tagesaktuell in Ihren Depotinformationen. Über die Inanspruchnahme des eingerichteten Kreditrahmens können Sie jederzeit frei entscheiden.

 

Ihre Vorteile

  • Einfach: Sie beleihen die Wertpapiere in Ihrem Depot, die als Sicherheit dienen.
  • Individuell: Schon ab 5.000 Euro Depotwert persönliche Wünsche erfüllen.
  • Flexibel: Einmal beantragt, steht Ihnen der Wertpapierkredit unbefristet zur Verfügung.

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Wertpapierkredit dient Ihr Wertpapierdepot als Sicherheit. Wie hoch Ihr Beleihungswert (Kreditrahmen) ist, hängt von Ihrem Depotbestand ab, denn der Beleihungswert variiert je nach Wertpapierart.
  • Bereits ab 5.000 Euro Depotwert können Sie Ihren Wertpapierkredit beantragen.
  • Zinsen werden nur auf den in Anspruch genommenen Betrag fällig. Und vierteljährlich zum Quartalsende Ihrem Konto flex belastet.


Sie wollen mehr erfahren?

Mehr Informationen und wie Sie Ihren Wertpapierkredit schnell und unkompliziert beantragen können, finden Sie hier.

 

Risikohinweis

Geschäfte auf Kredit sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Selbst wenn Sie risikofreudig sind, sollte ein bestimmter Rahmen nicht überschritten werden. Der aufgenommene Kredit muss in jedem Fall zurückgezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass die bei uns als Sicherheit hinterlegten Wertpapiere einen tagesaktuellen Kurswert haben, welcher den Schwankungen an der Börse unterliegt. Für den Fall, dass die Kurse Ihrer Wertpapiere fallen, müssen wir ggf. eine Verstärkung Ihrer Sicherheiten einfordern bzw. können Sie als Kunde entscheiden, ob Sie Ihren Kredit tilgen oder Ihre Sicherheiten verstärken.