Standardisierte Vermögensverwaltung im finvesto Managed Depot
Sparen und Anlegen
mit Weitblick

Standardisierte Vermögensverwaltung im finvesto Managed Depot

Die einfache Lösung für Ihr Vermögensmanagement

Das finvesto Managed Depot ist eine standardisierte fondsgebundene Vermögensverwaltung. Fünf unterschiedliche Anlagestrategien bieten Lösungen für den Vermögensaufbau, den Vermögenserhalt und die Vermögensentnahme. Jede Anlagestrategie wird durch ein Portfolio aus unterschiedlichen Investmentfonds abgebildet.

Ermitteln Sie Ihren Anlegertyp und finden Sie heraus, welche Anlagestrategie für Sie die Richtige ist. Klicken Sie dafür einfach auf den Button rechts "Jetzt mein Depot" eröffnen.

popupvideo


Was ist eine standardisierte Vermögensverwaltung?

Die standardisierte Vermögensverwaltung unterscheidet sich von der individuellen Vermögensverwaltung im Wesentlichen darin, dass kein individuelles Portfolio gemanagt wird. Anpassungen an der Zusammensetzung des Fondsportfolios werden bei allen Anlegern der jeweiligen Anlagestrategie gleichermaßen umgesetzt.

Das finvesto Managed Depot wird bei der European Bank for Financial Services GmbH (ebase®) geführt. ebase ist der Vermögensverwalter und lässt sich von renommierten Finanzmarktexperten beim Portfoliomanagement beraten.

Wie funktioniert das finvesto Managed Depot?

Die Struktur des Fondsportfolios jeder Anlagestrategie wird im finvesto Managed Depot eines jeden Anlegers abgebildet und ermöglicht damit den Anlegern auf unkomplizierte Weise, an der Entwicklung der internationalen Kapitalmärkte zu partizipieren.

Anlagestrategien im finvesto Managed Depot

Ganz gleich, ob es um den Vermögensaufbau, den Vermögenserhalt oder die Vermögensentnahme geht: Das finvesto Managed Depot bietet Ihnen fünf verschiedene Anlagestrategien. Wir haben für Sie mit erfahrenen Finanzmarktprofis fünf Musterfondsportfolios zusammengestellt, die unterschiedliche Anlagestrategien von konservativ bis dynamisch abbilden.

Vermögensaufbau, Vermögenserhalt und Vermögensentnahme

Jeder Anleger befindet sich in einer anderen Lebensphase und verfolgt individuelle Anlageziele:

  • Vermögen kurz- oder langfristig aufbauen mit unterschiedlichen Renditen und Risiken.
  • Angespartes Vermögen erhalten, oder eine stabile Rendite erzielen.
  • Angespartes Geld sichern und eine monatliche Auszahlung daraus erhalten.

Mit dem finvesto Managed Depot bleiben Sie bei Ihren Anlagezielen flexibel.

Vermögenserhalt und Vermögensentnahme - finvesto Managed Depot

Fakten im Überblick - finvesto Managed Depot

Das finvesto Managed Depot – Finanzportfolio- und Depotverwaltung aus einer Hand:

  • Einfacher Zugang zu einer standardisierten Vermögensverwaltung
  • Geringe Anlagevergütung
  • Expertise erfahrener Vermögensverwalter bei der Asset Allocation
  • Durch professionelles Fondsportfoliomanagement sparen Sie Zeit und Aufwand
  • Transparenz - einfaches, übersichtliches und regelmäßiges Reporting

Depoteröffnung in drei Schritten

Klicken Sie rechts auf den Button „Jetzt mein Depot eröffnen“. Dadurch gelangen Sie direkt in den Depoteröffnungsdialog.

Anlagestrategie ermitteln

1. Anlagestrategie ermitteln

Um Ihre persönliche Anlagestrategie zu finden, fragen wir Ihre persönlichen Anlageziele, Kenntnisse und Erfahrungen mit Wertpapiergeschäften ab. Bitte beachten Sie, dass wir per Gesetz (§31 Abs. 5 WpHG) verpflichtet sind, dabei auch Informationen über Ihre finanziellen Verhältnisse einzuholen.

Persönliche Daten

2. Persönliche Daten

Im zweiten Schritt geben Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre Bankverbindung an. Bitte hinterlegen Sie auch die Höhe Ihrer Einmalanlage und/oder Ihres Sparplans.

Depoteröffnung abschließen

3. Abschließen

Im letzten Schritt werden Ihnen alle Vertragsunterlagen zum Download zur Verfügung gestellt. Die Identitätsbestätigung können Sie bei uns digital per Video-Ident oder offline per Post-Ident durchführen.

Post-Ident-Verfahren im Überblick

  • Bitte drucken Sie die Depoteröffnungsunterlagen sowie das erzeugte Post-Ident-Formular aus. Dieses Formular finden Sie am Ende der Vertragsunterlagen. Sollten Sie keinen Drucker zur Verfügung haben, können Sie sich die Unterlagen auch per Post zusenden lassen.

  • Unterschreiben Sie bitte die Depoteröffnungsunterlagen an den gekennzeichneten Stellen.

  • Im Anschluss gehen Sie bitte mit den Depoteröffnungsunterlagen zu einer Filiale der Deutschen Post und lassen Sie Ihre Identität per Ausweisdokument bestätigen. Die Post übernimmt die Versendung des Post-Ident-Formulars zusammen mit den Depoteröffnungsunterlagen an uns.
finvesto Online-Banking

Wie geht´s weiter?

Sobald Ihre Depoteröffnungsunterlagen bei uns eingegangen sind, werden diese von uns geprüft und bearbeitet. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie Ihre Eröffnungsbestätigung per Post. Der Versand der Online-Banking-Pin erfolgt separat.

In Ihrem Online-Zugang können Sie viele Services nutzen, wie z. B. Transaktionen vornehmen, Sparpläne einrichten oder Ihren Freistellungsauftrag für Kapitalerträge erteilen. Natürlich können Sie uns Ihren Freistellungsauftrag auch gleich mit den Depoteröffnungsunterlagen zusenden.

Preise und Konditionen im Überblick

Die Eröffnung eines finvesto Managed Depots ist ab einer Einmalanlage von 2.500 Euro oder mit einem Sparplan ab 100 Euro möglich.

  • Sparplan ab 100 Euro
  • Einmalanlage ab 2.500 Euro (Folgeanlage ab 500 Euro)
  • Entnahmeplan ab 125 Euro (ab 5.000 Euro Depotwert)
  • Online-Depot- und Kontoführung
  • Transparenz durch Quartalsbericht
  • Kostenloses finvesto Konto flex zur Abwicklung von Zahlungen und Entgelten

Preisübersicht1,2

Depotführungsentgelt3p.a. 48 Euro
Anlagevergütung4
Klassik0,89 %
Balance1,49 %
Dynamik1,49 %
Substanz0,89 %
Rendite0,89 %
Vermögensverwaltungsentgelt5p.a. 0,5 %

1 Neben den genannten Kosten wird dem Fondsvermögens der jeweiligen Fonds eine
Verwaltungsgebühr belastet. Die Höhe der Verwaltungsgebühr wird vom Fondsanbieter
festgelegt und ist unabhängig vom finvesto Depot.

2 Bitte beachten Sie das jeweils aktuell gültige Preis- und Leistungsverzeichnis für das
finvesto Managed Depot und finvesto Konten bei der European Bank for
Financial Services GmbH (ebase). Alle Angaben inklusive MwSt.
3 Das Depotführungsentgelt wird als Pauschale je Kalenderjahr berechnet.
4 Die Anlagevergütung wird als Abschlag vom Anlagebetrag im ausgewählten Fondsport-
folio berechnet.
5 Das Vermögensverwaltungsentgelt wird prozentual auf die durchschnittlichen Monats-
ultimobestände im finvesto Managed Depot halbjährlich anteilig erhoben.

Gut zu wissen - Chancen & Risiken

Grundsätzlich bieten alle Wertpapiere Chancen auf markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kurssteigerungen.

Durch die Anlage des Vermögens in mehrere Zielfonds – und innerhalb der Zielfonds in eine Vielzahl von Einzelwerten – wird im Rahmen der standardisierten Vermögensverwaltung mit Fonds ein mögliches Risiko zwar gestreut, dennoch unterliegen die Vermögenswerte in Ihrem finvesto Managed Depot auch bestimmten Risiken. Die nachstehenden Beschreibungen fassen zusammen, was Sie über diese Risiken wissen sollten.

Der Preis von Anteilen an Investmentfonds wird durch den Wert der im Fonds befindlichen Vermögenswerte bestimmt. Diese unterliegen aufgrund von Marktschwankungen Risiken.

Solche Risiken können sein:

  • Kursschwankungs- und Kursverlustrisiko
    Konjunkturelle Aussichten, politische Veränderungen, Zinsund Inflationsentwicklungen, Länder- und Währungsrisiken können die Kursentwicklung der Wertpapiere im Fonds und damit seinen Anteilspreis beeinflussen. 
  • Bonitäts-/Emittentenrisiko
    Die Vermögenswerte, in die der Fonds investiert, unterliegen einem Bonitäts- und Emittentenrisiko. Bei einer Verschlechterung der Kreditwürdigkeit (Bonität) bzw. bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten eines Wertpapiers kann es zu Verlusten durch Sinken des Anteilspreises des Fonds kommen. 
  • Wechselkursrisiko
    Sofern Vermögenswerte eines Fonds in anderen Währungen als der Fondswährung angelegt sind, können Kursschwankungen der anderen Währung auch Einfluss auf die Wertentwicklung des Fonds und damit auf die in diesen getätigte Investition haben. 
  • Zinsänderungsrisiko
    Auch Veränderungen im Zinsniveau können zu Kursschwankungen führen. Steigen die Marktzinsen, fallen in der Regel die Kurse der festverzinslichen Wertpapiere. Sinken die Marktzinsen, steigen entsprechend die Kurse der festverzinslichen Wertpapiere. Je länger die Laufzeit von festverzinslichen Wertpapieren ist, desto stärker fallen diese Kursschwankungen aus.

Rechtliche Informationen

Es besteht keine Garantie für die Erreichung der mit der Anlagestrategie angestrebten Ziele. Ebenso garantiert die regelmäßige Zertifizierung der Fondsportfolios nicht die Erreichung bestimmter Performanceziele. Die angestrebte Rendite ist als mittel- bis langfristiges Ziel zu verstehen und ist als Bruttowert angegeben – ohne Berücksichtigung von Entgelten. Die individuelle Wertentwicklung eines finvesto Managed Depots kann in einzelnen Jahren auch unterhalb dieser Ziele liegen.

Alle Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und geprüft und sind lediglich zu Informationszwecken bestimmt. Es kann keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit gegeben werden. Alleinige Grundlage für das finvesto Managed Depot sind die Vertragsunterlagen der European Bank for Financial Services GmbH (ebase).

Bitte beachten Sie die Ausführungen zu Interessenskonflikten im Informationsblatt "Der Kunde und die ebase" (Conflict of Interest Policy) und die Informationen zu den Ausführungsgrundsätzen in den "Bedingungen für das finvesto Managed Depot für Privatanleger bei der European Bank for Financial Services GmbH (ebase)", die Ihnen im Rahmen der Depot- /Kontoeröffnung zur Verfügung gestellt werden.