finvesto News
Sparen und Anlegen
mit Weitblick

PIMCO-Pressemitteilung: CIO William H. Gross verlässt PIMCO

Newport Beach, 26. September 2014

Chief Investment Officer William H. Gross tritt zurück und scheidet mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen aus | Das Management Board des Unternehmens wird in Kürze die Wahl eines neuen Chief Investment Officer bestätigen | Douglas Hodge und Jay Jacobs behalten ihre Funktionen als Chief Executive Officer und Präsident bei

26. September 2014 (Newport Beach): PIMCO, eine führende globale Anlageverwaltungsgesellschaft, verkündete den Rücktritt von Mitbegründer und Chief Investment Officer („CIO“) William H. Gross, der mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen ausscheidet. Ein Nachfolgeplan besteht und das Management Board des Unternehmens, bestehend aus den Managing Directors, wird in Kürze die Wahl eines neuen Chief Investment Officer bestätigen. Zum gleichen Zeitpunkt werden auch die Zuweisungen relevanter Portfoliomanagementaufgaben bekannt gegeben.


„Wir sind dankbar für den Beitrag, den Bill Gross zum Aufbau des Unternehmens und zur Erzielung von Mehrwert für die Kunden von PIMCO geleistet hat. Im Laufe dieses Jahres hat sich jedoch immer deutlicher gezeigt, dass die Unternehmensführung und Bill Gross deutlich voneinander abweichende Auffassungen hinsichtlich der Zukunft von PIMCO vertreten“, so Douglas Hodge.

„Als Teil unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und unserer Muttergesellschaft hat PIMCO bereits seit einiger Zeit einen Nachfolgeplan ausgearbeitet, um sicherzustellen, dass das Unternehmen gut vorbereitet ist und einen nahtlosen Übergang in seinem Portfoliomanagementteam gewährleisten kann. Seit Jahresbeginn führte das Unternehmen bereits eine neue Portfoliomanagement-Führungsstruktur ein. Diese orientiert sich an unserer seit langem bestehenden Überzeugung, dass es der beste Ansatz für die Kunden von PIMCO und unser Unternehmen ist, unsere Anlage-Führungsstruktur zu einem Team von erfahrenen und versierten Investoren weiterzuentwickeln, die alle Bereiche der Anlagetätigkeit von PIMCO überschauen“, so Hodge weiter.

Michael Diekmann, Vorstandsvorsitzender der Allianz-Gruppe, erklärte: „Seit PIMCO im Jahr 2000 Teil der Allianz-Gruppe wurde, ist das Unternehmen enorm gewachsen und hat einen stetigen Beitrag zum Erfolg von Allianz geleistet. Wie auch unsere Kollegen bei PIMCO zollen wir Bill Gross Anerkennung für den Beitrag, den er in den 43 Jahren seit der Gründung von PIMCO geleistet hat. Aufgrund der im Januar eingeführten Verwaltungs- und Anlagestruktur und der gründlichen Nachfolgeplanung haben wir vollstes Vertrauen in das Anlage- und Unternehmensführungsteam von PIMCO.“

„Wir haben ein Team bestehend aus zahlreichen Talenten mit umfassender Anlage- und Führungserfahrung aufgebaut, zu dem weltweit mehr als 240 Portfoliomanager zählen. Dieses exzellente globale Team gibt uns den Maßstab, das Talent, die Erfahrung und das Engagement, die für diese Veränderung notwendig sind“, fügte Hodge hinzu. „Wir werden nach wie vor auf allen Ebenen Talente einsetzen und fördern, um unser Unternehmen weiterzuentwickeln. All unsere Energie und Konzentration richten wir auf den Dienst am Kunden, sowohl in der Gegenwart als auch in der Zukunft.“


Über PIMCO
PIMCO wurde 1971 gegründet und ist heute eine der weltweit führenden Investmentgesellschaften. Weltweit verwaltet PIMCO Kundengelder im Volumen von 1,97 Billionen Euro (Stand 31. Juli 2014). PIMCO ist als Berater und Investmentmanager für institutionelle Investoren wie Pensionskassen, Versicherungsgesellschaften, Zentralbanken, Unternehmen und wohltätige Organisationen tätig. Die Investmentgesellschaft bietet heute eine breite Palette an Anlagelösungen in zahlreichen Asset-Klassen an. Seit der Gründung war PIMCOs wichtigstes Ziel stets der Erhalt und Schutz des Vermögens der Kunden sowie das Management von Risiken und die Erzielung von Erträgen. PIMCO ist in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien vertreten.

Die PIMCO Deutschland GmbH bietet deutschen Kunden umfassenden Zugang zu PIMCOs Spektrum an globalen Investmentlösungen und Kundenservice. PIMCO Deutschland ist einer der größten deutschen Investmentmanager und verwaltet Kundengelder im Volumen von mehr als 260 Milliarden Euro.

Seit dem Jahr 2000 gehört PIMCO zur Allianz-Gruppe.