finvesto News
Sparen und Anlegen
mit Weitblick

Online VL-Bescheinigung

Aschheim, 01. Februar 2018

Die VL-Bescheinigung für Ihre Einkommenssteuererklärung wird künftig elektronisch an das Finanzamt übermittelt. Eine Ausstellung in Papierform erfolgt nicht mehr.

finvesto Jahresendversand 2017

Elektronische Vermögensbildungsbescheinigung (VL-Bescheinigung)

Seit dem 01.01.2018 ist eine Änderung im 5. Vermögensbildungsgesetz in Kraft getreten. Die Arbeitnehmer-Sparzulage kann künftig nicht mehr mittels der „Anlage VL“ in Papierform beantragt werden. Stattdessen wird eine elektronische Vermögensbildungsbescheinigung eingeführt.

Das bedeutet für Sie

Wir stellen Ihnen zukünftig keine VL-Bescheinigung (Anlage VL) mehr postalisch zur Verfügung, sondern melden die Daten elektronisch an das zuständige Finanzamt. Die erstmalige elektronische Übermittlung für die in 2017 angelegten Vermögenswirksamen Leistungen erfolgt von uns spätestens bis zum 28.02.2018.

Beantragung der Arbeitnehmersparzulage

Die Arbeitnehmersparzulage können Sie weiterhin über Ihre Einkommensteuererklärung beantragen (Mantelbogen Zeile 91 und Kreuz „Antrag auf Festsetzung der Arbeitnehmer-Sparzulage“). Eine Bescheinigung über Vermögenswirksame Leistungen ist nicht mehr notwendig.

Haben Sie noch Fragen?

Mehr Informationen über den Jahresendversand finden Sie in der News „finvesto Jahresendversand 2017“.