finvesto News
Sparen und Anlegen
mit Weitblick

Gewusst wie: Fünf Schritte zu Ihrer VL-Anlage

#VL-Sparen

Aschheim, 30. September 2015

Vermögenswirksame Leistungen (VL) sind eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers. Ein Fonds-Sparplan stellt für die Anlage Ihrer VL eine attraktive Anlageoption dar. Denn das Investment in Fonds ermöglicht Ihnen eine breite Risikostreuung, da das Vermögen auf mehrere Wertpapiere aufgeteilt wird.

Im finvesto Depot für VL können Sie Ihre Fondsanteile sicher und günstig verwahren. finvesto ist einer der wenigen Anbieter, bei dem Sie Ihre Vermögenswirksamen Leistungen auch in ETFs investieren können. Auch der Staat fördert das VL-Sparen mit einer Arbeitnehmersparzulage, sofern Sie als Sparer bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten.

Schritt für Schritt zu Ihrem Fonds-Sparplan für VL

1. Schritt: In welcher Höhe stehen mir VL zu?

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob Vermögenswirksame Leistungen gezahlt werden. Die genaue Höhe der Zahlung (bis max. 40 Euro monatlich) ist meist im Arbeits- oder Tarifvertrag geregelt und beträgt im Jahr bestenfalls 480 Euro. Wenn das nicht der Fall ist, können Sie die Sparrate auch selbst bis zu diesem Betrag aufstocken.

Der Staat fördert VL-Sparpläne durch die Arbeitnehmersparzulage, wenn Ihr zu versteuerndes Einkommen nicht höher als 20.000 Euro bei Ledigen und 40.000 Euro bei Ehepaaren ist. Die Zulage beträgt 20 Prozent, maximal 80 Euro im Jahr. Wenn Sie beispielsweise 400 Euro pro Jahr einzahlen, gibt Ihnen der Staat 80 Euro dazu, Ehepaare bekommen die doppelte Förderung.

2. Schritt: Wie finde ich den passenden Fonds oder ETF?

Über die finvesto Fondssuche können Sie aus einer Vielzahl an VL-fähigen Fonds oder ETFs wählen und dabei von Top-Konditionen profitieren. Zudem stellen wir Ihnen die beliebtesten Fonds unserer Kunden für Vermögenswirksame Leistungen vor. Auf einen Blick sehen Sie, welche Fonds und ETFs in den vergangen drei Monaten am häufigsten von unseren Kunden gekauft wurden.

3. Schritt: Wie schließe ich einen VL-Fonds-Sparplan ab?

Bei finvesto können Sie in wenigen Schritten einen VL-Fonds-Sparplan einrichten.

  • Ich habe noch kein finvesto Depot:
    Klicken Sie bitte hier: „Zum finvesto Depot für VL" und wählen den Button rechts „Jetzt mein Depot eröffnen“.
    Sie gelangen zur Übersicht der am häufigsten gekauften VL-Fonds in den vergangenen drei Monaten unserer Kunden. Ist dort nicht der passende Fonds oder ETF für Sie dabei, können Sie über die Registerkarte „alle VL-Fonds“ aus über 400 VL-fähigen Fonds und ETFs wählen und gegebenenfalls noch weitere Selektionskriterien hinzufügen.

  • Ich habe bereits ein finvesto Depot:
    Loggen Sie sich in Ihr Online-Banking ein. Klicken Sie nun auf den Reiter
    Produkte“ und wählen Sie die Kategorie „VL-Vertrag anlegen“ aus. 

Im folgenden Eröffnungsdialog können Sie nun einen von über 400 Fonds oder ETFs für Ihre VL-Anlage festlegen.

4. Schritt: Wie erfährt mein Arbeitgeber von dem VL-Vertrag? Und wie erfolgt die Einzahlung in den VL-Vertrag?

Im Anschluss an die Anlage Ihres VL-Vertrags, ist der Vorgang für Sie erst einmal abgeschlossen. Wir senden Ihnen innerhalb weniger Tage eine Bescheinigung über die Eröffnung der Depotposition per Post zu.

Diese ergänzen Sie mit Ihren Zahlungshinweisen und legen diese unterschrieben Ihrem Arbeitgeber vor. Die Überweisung der VL-Sparbeiträge erfolgt nun direkt auf Ihr Depot. Sofern Sie die Rate selbst aufstocken, wird der Betrag ebenfalls direkt vom Gehalt abgezogen und auf Ihr Depot überwiesen. Über Ihr Guthaben werden Sie von uns jährlich informiert.

5. Schritt: Wann komme ich an mein Geld?

In den nächsten sechs Jahren überweist Ihr Arbeitgeber die Sparrate monatlich direkt auf Ihr Depot. Die Laufzeit des VL-Sparplans beträgt sieben Jahre. Eingezahlt werden die Vermögenswirksamen Leistungen sechs Jahre. Anschließend ruht Ihr angespartes Guthaben für ein Jahr.

Sofern Sie zulagenberechtigt sind, beantragen Sie die Arbeitnehmersparzulage zusammen mit Ihrer jährlichen Einkommenssteuererklärung (Anlage VL). Das Finanzamt zahlt daraufhin die Zulage nach Ablauf der Sperrfrist in Ihren Vertrag ein.

Haben Sie noch Fragen?

Weitere Informationen über das finvesto Depot für VL finden Sie hier.